Timeline

November 2015
Idee PatreNominus

Am 07.11.2015 entstand die Idee eines YouTube Kanals, welcher sich auf Let’s Plays, VLOGs und Musik spezialisieren sollte.


Mit mehreren YouTube Freunden / Bekanntschaften wurde bis tief in die Nacht

diskutiert und mehrere Namen getestet.

Letztendlich entschied man sich für den Namen PatreNominus


Somit wurden die Grundsteine gelegt. Niemand ahnte damals, welches

Ausmaß diese Geschichte annehmen wird.

Dezember 2015
Der Beginn

Endlich war es soweit. Nach vielen Testanläufen, Diskussionen und gescheiterten Aufnahmen startete PatreNominus offiziell am 05.12.2015 mit seinem YouTube Kanal. Dieser begann mit „Let’s Play“ Videos.


Eine kleine Gruppe aus YouTubern und Community unterstützten den Start von PatreNominus.

Januar 2016
Steiler Aufstieg

Der YouTube Kanal PatreNominus war noch nicht mal 2 Monate alt und die Abozahlen stiegen. Schon über die 100 Abos. Im Bereich Gaming war dies schon ein kleiner Durchbruch, da es nicht viele YouTuber in der Let’s Play Umgebung schaffen.

Viele Partnerschaften wurden geschlossen und ein Team - das PatreNominus YouTuber Team - wurde aufgebaut.

Juli 2016
Der Bruch des PatreNominus Teams

Ein halbes Jahr ist vergangen. PatreNominus wuchs, es wurde eine immer größere Community, einige Ziele erfüllten sich früh. Jedoch gab es Differenzen im PatreNominus Team. Somit ging das Team getrennte Wege.

Leider musste PatreNominus - da es damals keinerlei Verträge mit den Partnern gab - der Bitte alle Videos zu löschen, nachgehen. Somit schien es, zuende zu gehen. Jedoch war eine kleine Community noch erhalten, die PatreNominus half, sich neu aufzubauen.

September 2016
PatreNominus und Titafubaki

Wie durch einen Zufall trafen sich die YouTuber Titafubaki und PatreNominus wieder. Sie kannten sich schon lange durch Ihre berufliche Ausbildung, wussten aber nicht, dass der jeweils andere eine YouTuber ist. Als dies beiden klar wurde entstand eine neue Idee:Eeine Gaming Community zu gründen. Da Titafubaki schon Überreste seiner Gaming Community hatte, entschloss man sich auf dieser aufzubauen.


September 2016:

Geburt der Gaming Community: PatreNominus.de

Nach schneller Findung einigten sich Titafubaki und
PatreNominus darauf, einen gemeinsamen Kanal unter den Namen PatreNominus zu
schalten und ebenso die Gaming Community auf den Namen PatreNominus.de hören zu
lassen. Mit dieser Entscheidung entstand eine große Community. Viel
Verantwortung und ein neues Team, dieses zuversichtlich in die Zukunft blickte,
entstand.

September 2016
Geburt der Gaming Community: Patrenominus.de

Nach schneller Findung einigten sich Titafubaki und PatreNominus darauf, einen gemeinsamen Kanal unter den Namen PatreNominus zu schalten und ebenso die Gaming Community auf den Namen PatreNominus.de hören zu lassen. Mit dieser Entscheidung entstand eine große Community. Viel Verantwortung und ein neues Team, dieses zuversichtlich in die Zukunft blickte, entstand.

Februar 2017
Bruch der Community

Da die Community unter Titafubaki und PatreNominus weiter wuchs, wurden neue Administratoren ins Boot geholt.

Diese bemühten, sich beide Gründer zu unterstützen. Da es jedoch durch die Größe des Teams

immer wieder zu Differenzen kam, entschieden sich beide YouTuber wieder getrennte Wege zu gehen.


Eine friedliche Trennung der YouTuber Titafubaki und PatreNominus wurde vollzogen.


Titafubaki behielt die Gaming Community und benannte diese

in pigaming.de (heute noch vorhanden) um.


PatreNominus behielt den Namen PatreNominus und den YouTube Kanal.



Die Community schwand unter PatreNominus. Der Kanal war stark angeschlagen.

Juli 2017
Der Fall

Da PatreNominus leider beruflich immer mehr eingespannt wurde, fiel der YouTube Kanal immer weiter in den Abgrund.

Videos wurden nur noch sporadisch hochgeladen.

Die Community verschwand endgültig.

Der Kanal PatreNominus war ausgebrannt.

Gab es noch eine Chance für PatreNominus?

August 2017
Das Projekt Footprint Gaming

PatreNominus hielt an seiner Idee Fest, eine Community beziehungsweiße ein Netzwerk zu gründen, in welchem YouTuber Streamer User zusammenarbeiten können und Server, Hardware, Software und Games aus einer Hand bekommen.


Nach viel Planung wurde das Netzwerk Footprintgaming.de, mithilfe des im Hintergrund tätigen MelcomXs, gegründet.

Dort begannen die Arbeiten an einer neuen Idee.


Die ersten Test Communitys waren begeistert von der Idee, welche hinter Footprint Gaming steckt.

September 2017
Neu Start PatreNominus

PatreNominus entschied sich seinen alten YouTube Kanal aufzulösen und einen kompletten Neustart auf YouTube durchzuführen.

November 2017
Closen Beta Test

Nach viel Arbeit, Planung und Rückschlägen gelang es PatreNominus und seinem neuen Partner MelcomX, die Closen Beta-Version der Footprint Gaming Community zu starten. Die ersten Test Communitys arbeiteten mit dem Umfeld Support und Grundsatz der Footprint Gaming Community.


Die Teste laufen auf Hochtouren und neue Communitys werden gesucht.

Dezember 2017
Test Community

Die erste Test Community „Neverdeadgaming“ half bei der Entwicklung und dem Aufbau der Footprintgaming Community / Dienstleistung.

Durch diese Zusammenarbeit fanden sich immer mehr Communitys, die mit dem Projekt Footprint Gaming zusammenarbeiten wollten.

Ein Meilenstein wurde gelegt.